Freiluftfestival Kühlungsborn Tipp Inspiriert von Wind und Wellen

Vom 7. bis 14. Mai 2017 dreht sich in Mecklenburgs größtem Ostseebad alles um Freilicht-Malerei. Beim ersten Kühlungsborner Plein-Air-Festival treffen sich Hobbykünstler und Kunstprofis, um unter freiem Himmel zu malen und sich auszutauschen. Die fertigen, überwiegend an der Ostseeküste entstandenen Bilder werden anschließend ausgestellt. Die Malerei-Woche beginnt mit zwei- bis dreitägigen Workshops, geleitet von Künstlern.

Die Schwerpunkte liegen auf experimenteller Malerei, Öl- und Pastellmalerei. Im Anschluss dürfen die Teilnehmer frei malen – an einem Ort ihrer Wahl in und um Kühlungsborn. Der breite Ostseestrand bildet ein beliebtes Motiv, ebenso die historische Molli-Bäderbahn oder das Münster in Bad Doberan. Die Festival-Organisatoren haben zudem einen Publikumspreis ausgelobt, der am Ende der Veranstaltung vergeben wird.

Info: Touristik-Service-Kühlungsborn, Ostseeallee 19, 18225 Ostseebad Kühlungsborn, Tel.: 038293/8490 event@kuehlungsborn.de,  Ostsee Pleinair,   Ostseeferien

Campingpark Kühlungsborn, Waldstraße 1b, 18225 Kühlungsborn, Tel.: 038293/7195, Top Camping

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.