Reisegerechte Erste-Hilfe-Sets Tipp Immer passend zur Hand

Das passende Erste-Hilfe-Set sollte immer zur Hand sein. Lifesystems hat in Zusammenarbeit mit Expeditionsärzten 29 unterschiedliche Sets entwickelt und zusammengestellt, mit denen typische Sport- und Outdoor-Verletzungen versorgt werden können. Die Kollektion reicht vom minimalistischen Nano-Set, das weniger als 100 Gramm wiegt, über Sets für Gruppen bis hin zum Familien-Set oder dem Erste-Hilfe-Set für Hunde.

Die Light & Dry Serie ist für kleinere Verletzungen und kostet ab 20 Euro. Das spezielle Erste-Hilfe-Set fürs Camping besteht aus 40 Artikeln und kostet 37 Euro. Es gibt Sicherheit bei den meisten Notfällen, die man ohne Arzt auch selbst geregelt bekommt.

MWHV, Foto: MWHV

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.