Fotostrecke

XXL-Test: LMC Vivo 522 K Test Über das ganze Jahr

Frühling, Sommer, Herbst und Winter, aber auch viele, viele Kilometer und die Belastungen einer sechsköpfigen Familie hat der LMC Vivo 522 K in einem Jahr hinter sich gebracht. Ein Caravan mit sechs Schlafplätzen, einigermaßen reisetauglichen Abmessungen und viel Komfort ist kaum vorstellbar. Bringt der Vivo 522 K dies alles unter einen Hut?

Neben Stockbett im Heck, Mittelsitzgruppe und Längsbad neben dem französischen Bett im Bug hat der zweieinhalb Meter breite LMC auch ein Aufstelldach. So stehen im Prinzip acht Schlafmöglichkeiten zur Verfügung – und die Familie kann allen Gegebenheiten trotzen. Der Vivo 522 K kostet serienmäßig 22.990 Euro. Der Dauertester bringt aber noch vier Ausstattungspakete mit, alle sind sinnvoll geschnürt und preislich äußerst attraktiv. In unserem Fall sind noch das Aufstelldach für 3.990 Euro, ein großer Frischwassertank und die Auflastung auf zwei Tonnen dabei. So kostet der Testwagen sehr komplett ausgestattet 30.925 Euro.

Das wirft die Frage auf: „Wie viel Caravan braucht die Familie?“ Und was sagen die CCC-Profis nach einem Jahr Dauerlauf zu den Qualitäten des Familiencaravans Vivo 522 K? Am Ende steht fest, der LMC Vivo 522 K bewährt sich im Dauereinsatz. Sowohl Raumgefühl als auch Stauraumangebot und die verbreiterbare Sitzgruppe sind absolut großfamiliengerecht. Die Karosserie ist bis hin zum Aufstelldach nahezu tadellos verarbeitet. Die installierte Technik bietet guten Standard und Gimmicks wie den Rauchmelder für die Preisklasse. Neben der Optik punktet das Mobiliar mit guter Qualität.

Nachdem Familie Hub den 522 K ein Jahr genutzt hat, ist sie vor allem mit dem Wohnwert zufrieden: Raumgefühl, große Küche, bequeme Sitzgruppe, reichlich Stauraum und die zusätzlichen Schlafplätze im Aufstelldach gefallen. Auch in den Augen der Profis von CCC besteht dieser LMC als qualitativ gut gemachter und praktischer Caravan für die etwas größere Familie, die sich ihren LMC etwas kosten lässt.

Wenn ein mittelgroßer Familiencaravan mit sechs bis acht Schlafplätzen gefragt ist, gehört der Vivo 522 K damit unbedingt in die engere Wahl. Zwar kostet die reisefertige Ausführung schon noch etwas extra. Unser Testwagen kommt mit Schlafdach und vier Ausstattungspaketen auf über 30.000 Euro. Dafür ist er dann aber schon sehr gut ausgerüstet und es gibt inklusive umbaubarer Sitzgruppe acht Schlafplätze.

Im Urteil der Dauertester ist diese Variante für Familien wirklich top. Die abschließende Untersuchung der Testprofis zeigt: Es gibt wenig zu bemängeln am Vivo und der Testwagen hat den langen Einsatz gut überstanden.

Den vollständigen Profitest von Volker Stallmann inkl. aller technischen Daten, Übersicht aktueller Konkurrenten und Ladetipps finden Sie in Camping, Cars & Caravans-Ausgabe 04/17 oder als PDF-Version zum Download in unserem Shop.

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.