Duschwanne reparieren Tipp Da hilft der Wannendoktor

Duschwannen im Caravan reißen, leider häufiger als die meisten hoffen. Feine Haarrisse im Wannenboden kündigen den Schaden häufig an, nun ist es nur noch eine Frage der Zeit bis der Boden komplett durchreißt. Die Crux: Selbst einige relativ neue Fahrzeuge bleiben nicht verschont. Die Folgeschäden durch durchsickerndes Wasser können massiv sein. Daher gilt: Der Schaden muss so schnell wie möglich repariert werden.

Frank Fromm in Reutlingen repariert seit über fünf Jahren solche Schäden erfolgreich auf recht eigenwillige Art und Weise. „Wir formen einen Glasfaserüberzug in die beschädigte Wanne hinein“ erklärt Fromm, „eine verstärkende Hülle, die das Design der Wanne nicht grundlegend verändert.“ Fromm setzt dabei auf Glasfasermatten und Epoxy-Harz. Er laminiert bis zu fünf Schichten der hochfesten Kombination von oben auf die defekte Wanne. Diese bilden eine hochfeste Verbindung, im Grunde einen mehrschichtigen, nahezu unzerstörbaren Sandwich-Aufbau. Dabei soll Epoxy-Harz zum einen deutlich gesundheitsfreundlicher als ähnliche Lösungen aus Polyester-Harz soll, zum anderen bleibt das Inlay trotz hoher Festigkeit leicht dehnbar. Ein gewaltiger Vorteil bei den hohen, punktuellen Lasten in der Wanne.

Im letzten Arbeitsschritt lackiert Fromm die fertige Wanne. So können Kunden Farbe und Design frei wählen. Seine Spezialität dabei ist es eine Grundfarbe im letzten Lackiergang mit leichten, feinen Tröpfchen zu garnieren. Sie kaschieren effektiv die Gitterstruktur der Glasfasermatten, sie lässt sich beim Laminieren nie gänzliche vermeiden, ist aber auch nicht wirklich störend.

Andere Fachwerkstätten bieten den Kompletttausch der Duschwanne an. Alleine die Ein- und Ausbaukosten summieren sich schnell auf 600 Euro, zuzüglich der neuen Wanne. Im schlimmsten Fall installiert der Monteur eine identische Wanne, ein neuer Schaden lässt dann nicht lange auf sich warten. Fromm erzählt von leidgeprüften Kunden, die nach mehrfachem Wannentausch endlich den Weg zu ihm gefunden haben.

Für eine Wannenreparatur stellt Fromm zwischen 550 und 900 Euro in Rechnung. Gemessen an den zahlreichen Arbeitsschritten und Material aufwand ein durchaus fairer Preis. Besonders günstig gelingt die Reparatur, wenn wenig Rinnen und Fugen mit dem Laminat auszukleiden sind. Je aufwändiger die Geometrie der Wanne, desto höher die Reparaturkosten.

„Dafür sind meine Duschwannen“, so fasst es Frank Fromm zusammen, „hinterher besser als neu. Und reißen bestimmt nicht noch einmal.“ Die Qualität scheint zu stimmen. Dieses Jahr rollten schon Reisemobile aus der Schweiz, Schweden, Lichtenstein, Holland, Österreich, Italien  und England auf den Hof von Fromm-Duschwannen.

Infos:
Tel.: 07121/6997822
www.fromm-duschwannen.de

 

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

2 Kommentare zu “Da hilft der Wannendoktor

    • Hallo Herr Gerula,

      diese Frage wird Ihnen zum Beispiel der im Artikel genannte Frank Fromm am besten beantworten können. Auf der Homepage der Firma http://www.fromm-duschwannen.de finden Sie oben rechts ein Kontaktformular, mit dem Sie Ihre Frage stellen können. Oder Sie rufen einfach mal an. Tel.: 07121/7681950

      Viele Grüße
      Maren Schultz
      Redakteurin
      Reisemobil International
      Camping, Cars & Caravans

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.