> Halterung für Markisenfüße

Füße hoch

01.06.2017
Bild & Text: Volker Stallmann

Der Boden zu hart oder die Markisenbeine schlicht im Weg? Mit den Multiankern von Zentrale Autoglas lassen sich die Füße ganz einfach an der Fahrzeugwand abstützen.

Wer nachts nicht über die Stützen der Markise stolpern will und freie Sicht in die Landschaft wünscht, befestigt die Füße des Sonnenschutzes direkt am Caravan. Die sogenannten Multianker von Zentrale Autoglas haften mittels Saugnapf an der Außenhaut eines Glattblechcaravans und müssen weder verschraubt noch verklebt werden. Voraussetzung für eine gute Haftung ist eine plane, glatte und trockene Oberfläche. Auf der Rückseite des Saugnapfs befindet sich die Aufnahme für den Markisen-Fuß. Sobald die Stütze in der Aufnahme sitzt, wird sie durch eine Sicherung blockiert. Für 99 Euro bekommen Camper die Befestigungen im Zweier-Pack – geliefert in einem praktischen Kunststoffkoffer.

Infobox

Test-Fazit

Praktische Markisenfixierung, aber nur auf Glattblech.
4 von 5 Sterne

Redaktion
Volker Stallmann
Seit September 1998 ist Volker Stallmann Teil der CCC-Redaktion und zuständig für Caravan- und Autotests.
zum Profil
AKTUELLE AUSGABE
07/2024
Abo
abschließen,
Prämie
sichern!
Akuelle image