> Töpfermarkt in Hann. Münden

Keramikkunst auf dem Töpfermarkt in Hann. Münden

21.07.2023
Text: Camping, Cars & Caravans | Bild: Töpfermarkt am Dielengraben Hann. Münden © Birgit Rehse, © Hann. Münden Marketing GmbH, Lichtkunst

Gemütlich am Werraufer entlangschlendern und dabei einzigartige Keramikkunst entdecken: Der Töpfermarkt in Hann. Münden findet am 5. und 6. August bereits zum sechsten Mal statt.

Am Rande der Altstadt von Hannoversch Münden findet am 5. Und 6. August bereits zum sechsten Mal ein Töpfermarkt statt, auf dem Keramikkünstler aus ganz Deutschland ihre Werke ausstellen. Der Veranstaltungsort liegt idyllisch direkt am Dielengraben am neu gestalteten Ufer der Werra, unweit des Anfang des sechzehnten Jahrhunderts erbauten Welfenschlosses.

Bildergalerie

Die Herstellung von Keramik hat eine lange Tradition, die bis in die heutige Zeit nichts von ihrem Reiz verloren hat. Mit der Vielfalt der Formen und Farben, der Glasuren und Techniken ist keramisches Design auch heute noch hochaktuell und modern. Die kleinen und großen Kunstwerke sehen nicht nur schön aus, sondern stehen zudem durch die verwendeten Naturmaterialien für Nachhaltigkeit. Über 30 Aussteller präsentieren von Hand gefertigtes Geschirr, Gefäßunikate verschiedenster Formen, Lampen, Schmuck, florale Keramik, Gartendekoration oder Skulpturen aus Ton.

Die Qualität der ausgestellten Waren ist hoch: Das Steinzeug, Irdengut und Porzellan, gebrannt in Raku-Technik, als Salz- oder als Holzbrand, wurde von Profis und Meistern des traditionsreichen Handwerks hergestellt, Hobbytöpfer sind auf dem Markt nicht zugelassen. Der Töpfermarkt in Hann. Münden ist am Samstag von 10 bis 18 Uhr und am Sonntag von 11 bis 17 Uhr geöffnet, der Eintritt ist frei. Mehr Infos auch auf www.hann.muenden-erlebnisregion.de

Infobox

Campingmöglichkeiten in der Region

Campingplatz „Grüne Insel Tanzwerder“: Der Campingplatz liegt nahe der Altstadt Hann. Mündens auf der Insel Tanzwerder. Innerhalb weniger Minuten sind die Altstadt mit über 700 Fachwerkhäusern und ein Schiffsanleger für Rundfahrten Weser und Fulda erreichbar. Kontakt: Tanzwerder 1, 34346 Hann. Münde, GPS-Koordinaten: Breitengrad 51.416683, Längengrad 9.647156, www.camping-und-kanu.de

Camping Spiegelburg: Mittelgroßer Campingplatz für Wohnwagen, Wohnmobile oder Zelte mit 80 circa 100 m² großen Stellplätzen, naturnaher Platz eingebettet zwischen dem Kaufunger Wald und der Werra. Kontakt: Zella 2, 34346 Hann. Münden, Telefon 05541-904711, info@gasthausspiegelburg.de, www.gasthausspiegelburg.de

Wesercamping Hemeln: Campingplatz direkt an Weser, ca 12 Kilometer nördlich von Hann. Münden, mitten in der Natur, umgeben von bewaldeten Bergen und mit Blick auf den Reinhardswald. Kontakt: Unterdorf 34, 34346 Hann.Münden, Telefon 05544-1414, info@wesercamping.de, www.wesercamping.de

AKTUELLE AUSGABE
08/2024
Abo
abschließen,
Prämie
sichern!
Akuelle image