> Hagelschutz-Lacksystem für den Caravan bringt Versicherungs-Beitragsermäßigung

Mit Lack Geld sparen

22.01.2024
Text: Camping, Cars & Caravans | Bild: Hersteller

Mehr Sicherheit und Schutz vor Hagelschäden verspricht die 2K Polyurethan Schutzbeschichtung Dynamic Hail Repair & Protection. Eine Versicherung greift dies auf – mit positiven Folgen für den Caravaner: Das Hagelschutz-Lacksystem wird von der Itzehoer Versicherung als Vertragsbaustein aufgenommen.

Seit 1. September 2023 sind die Itzehoer Versicherungen mit einem neuen Vertragsangebot für Caravan und Camper am Start. „Dabei erhalten Versicherungsnehmer künftig eine Beitragsermäßigung, wenn sie ihr Campingfahrzeug mit dem Lacksystem Dynamic Hail Repair & Protection von Akzo-Nobel schützen“, sagt Niko Henning von der Versicherung. Hintergrund: Unwetter, speziell Hagel, sind die häufigsten Schadensursachen bei Campingfahrzeugen.

Um deren Häufigkeit zu reduzieren, hat Klaus Lindner, Geschäftsführer des Schadensteuerers caravanSN, das Versicherungsunternehmen vom Vorteil der Beschichtung als Prophylaxe überzeugt: „Durch zunehmende Unwetter wächst der Kostenaufwand für Versicherer stetig. Daher ist das vorherige Aufbringen des neuen Lacksystems Dynamic Hail Repair & Protection auf die Oberfläche der Camper eine kostensparende und zugleich sehr effektive Methode, um die Fahrzeuge zuverlässig vor Hagelschäden zu schützen.“

 

Schutzbeschichtung Dynamic Hail Repair & Protection
Foto: Hersteller

70 Prozent weniger Hagelschäden

Umgesetzt werden kann der vorsorgliche Lackschutz bundesweit in allen 90 Partnerbetrieben der caravanSN. Die speziell entwickelte 2K Polyurethan Schutzbeschichtung Dynamic Hail Repair & Protection mit Struktureffekt verfügt über eine sehr hohe chemische und mechanische Beständigkeit bei geringem Gewicht. Dadurch erreicht das Lacksystem die gleiche Festigkeit wie glasfaserverstärkter Kunststoff (GfK). Dem gegenüber ist es obendrein kostengünstiger. Das System wurde vom TÜV-Rheinland mit der Hagelwiderstandsklasse 2 (Hagelkorndurchmesser 20 bis 25 Millimeter) geprüft und zertifiziert. Demzufolge verhindert es nachweislich 70 Prozent aller herkömmlichen Hagelschäden.

„Wir freuen uns, dass diese Schutzwirkung von Dynamic Hail Repair & Protection seitens der Itzehoer Versicherungen anerkannt wurde und wir einen effektiven Beitrag zur Prävention vor Elementarschäden leisten können“, sagt Stefan Oesterling, Business Development Manager bei Akzo-Nobel und weiter: „Der zusätzliche Vorteil, der sich daraus für Versicherungsnehmer ergibt, entspricht unserem nachhaltigen Produktkonzept von Dynamic Hail Repair & Protection. Es lassen sich Kosten in der Prävention und in der Versicherung, aber auch im Schadensfall beim Reparaturaufwand einsparen.“ Damit sei das Lacksystem ein Meilenstein zum effektiven Schutz sowie zur energiesparenden und CO2-reduzierten Schadensbehebung.

Wer sich für die Schutzlackierung für seinen Caravan interessiert, kann sich über den Hersteller an eine der Partner-Werkstätten wenden und einen Kostenvoranschlag einholen. Ganz günstig ist die Schutzlackierung jedoch nicht: je nach Aufwand, Caravangröße und -typ sowie dem Untergrund müssen Interessenten eine Summe im vierstelligen Bereich investieren. Mehr Infos: Akzo Nobel Sikkens

 

Hier finden Sie weitere nützliche Themen aus unserer Rubrik Ratgeber.

AKTUELLE AUSGABE
06/2024
Abo
abschließen,
Prämie
sichern!
Akuelle image