> Infos zum Caravan Salon 2023

Caravan Salon Düsseldorf: Daten, Fakten & Infos

17.08.2023
Text: Claus-Georg Petri, Raymond Eckl, Karsten Kaufmann | Bild: Messe Düsseldorf, DoldeMedien

"Leidenschaft, die verbindet" lautet 2023 das Motto der Caravaning-Leitmesse in Düsseldorf. Hier stellen die Hersteller ihre neuen Wohnwagen, Zeltcaravans oder Mobilheime vor, die Zulieferer ihr Zubehör sowie Destinationen attraktive Reiseziele.

Caravaning-Fans bekommen vom 25. August bis zum 3. September 2023 in Düsseldorf wieder die volle Ladung mobile Freizeit präsentiert. In 16 Hallen und auf dem Freigelände präsentieren mehr als 720 Aussteller die neueste Generation an Wohnwagen, Reisemobilen und ausgebauten Kastenwagen. Außer den Fahrzeugen finden Besucher in den drei Bereichen Technology & Components, Outdoor & Equipment sowie Travel & Nature Zubehör, Technik, Ausbauteile, Dachzelte, Mobilheime, Outdoorbekleidung und -ausrüstung, Reiseziele, Camping- und Stellplätze.

Foto: Messe Düsseldorf / ctillmann
Die neuesten Caravans, aber auch die gesamte Caravanpalette sind in Düsseldorf vor Ort.
Foto: Messe Düsseldorf / ctillmann

Wegen des umfassenden Angebots lautet das diesjährige Motto wieder „Leidenschaft, die verbindet.“ Der Salon ist für zehn Tage die international wichtigste Plattform für mobiles Reisen und das Jahres-Highlight für alle Caravaning-Fans.

Neben der Produktvielfalt und einer großen Auswahl an Caravaning-Dienstleistungen bietet die Leitmesse wieder ein vielseitiges Rahmenprogramm, das perfekt auf die Interessen und Bedürfnisse rund um die mobile Freizeit ausgerichtet ist.

Infobox

Eckdaten zum 62. Caravan Salon 2023

Weltweit größte Messe für Reisemobile und Caravans
16 Hallen plus Freigelände, 250.000 Quadratmeter, mehr als 750 Aussteller
Caravan Center auf P1: mehr als 3.500 versorgte und unversorgte Stellplätze. 60.000 bis 70.000 Übernachtungen während der Messe

Tickets: Erwachsene 19 Euro am Wochenende, 17 Euro werktags, ermäßigt (Schüler, Studenten, Club Caravan Salon & Boot, ADAC) je drei Euro weniger, Kinder (6 bis 12 Jahre) 8 Euro am Wochenende, 6 Euro werktags, Nachmittagsticket 10 Euro (Montag bis Freitag, 14 bis 18 Uhr), Preview Day 35 Euro (ermäßigt 30 Euro, Kinder von 6 bis 12 Jahren 8 Euro)
Online-Tickets und Besucher-Infos:
www.caravan-salon.de

Sondershows und viele Attraktionen mit Action, Spaß und guter Laune laden zum Besuch für Jung und Alt auf dem Düsseldorfer Messegelände ein. Darüber hinaus ist der Salon das bedeutendste Dialog-Forum für Fachleute, Experten und Industrieverbände aus aller Welt, beispielsweise beim Symposium Natur.Tourismus.Zukunft. Unter dem Motto „Natur (er)leben: Abenteuer, Outdoor- Sport und nachhaltiger Tourismus“ diskutieren Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Sport“ am Dienstag, 29. August 2023.

Geländeplan Caravan Salon 2023

Vorab alles sehen

Um den Caravan Salon in entspannter Atmosphäre zu erkunden, empfiehlt die Messe Besuchern den Preview Day: Am Freitag, den 25. August, hat nur eine begrenzte Anzahl Menschen Zutritt zu dem Messegelände – besonders für Interessenten mit konkreten Kaufabsichten eines Caravans ein lohnender Termin. Die favorisierten Modelle lassen sich dann ohne Zeitdruck vergleichen. Allerdings kostet das Tagesticket auch 35 Euro pro Person, statt 19 Euro am Wochenende oder 17 Euro werktags. Familientickets gibt es auch 2023 nicht und alle Tickets müssen wieder online gekauft werden. So sind fürs Familienwochenende schon mal fast 100 Euro fällig.

Foto: Messe Düsseldorf / ctillmann

Es wird was geboten

Wer sich erst ein Bild von der Urlaubsform machen möchten, ist in der Starterwelt in Halle 7 gut aufgehoben: Hier beantworten Experten grundlegende Fragen nach dem passenden Fahrzeugtyp generell, aber auch nach dem Modelltyp, dem zulässigen Gesamtgewicht oder zu technischen Details der Fahrzeuge. Außer diesem informativen und abwechslungsreichen Bühnenprogramm und dem zentralen Infopoint mit Beratern begutachten die Besucher verschiedene Fahrzeugtypen. Kurz: Sie erhalten einen Überblick über die Bandbreite des Caravanings.

Die Tour Natur heißt nun Travel & Nature Connected, dauert über die gesamte Messe und belegt Halle 3.
Foto: Messe Düsseldorf / ctillmann

Mittendrin im Gewimmel

Viel Abwechslung verspricht die Halle 3. In der größten Halle der Messe Düsseldorf ist erstmals auch DoldeMedien mit Camping, Cars & Caravans untergebracht. Hier stellen sich aber auch Reiseziele aus Deutschland, Europa und der ganzen Welt vor.

Die Bühne Travel & Nature Connected ist dabei hochkarätiges Informationsforum, wo Aussteller und Reiseexperten ein Programm rund um Caravaning, Outdoor und Natur gestalten.

Von der nächsten Wandertour im Hochgebirge, dem Paddelausflug auf einem idyllischen Bergsee, rasantes Rafting durch Stromschnellen oder entspanntes SUP auf ruhigen Flussläufen, wer die Aktivität in der freien Natur liebt, ist in der Halle 3 genau richtig. Hier sind traditionelle und alternative Camping- und Stellplätze, die schönsten Regionen und die vielfältigsten Freizeitaktivitäten vertreten, außerdem informieren zahlreiche Destinationen aus aller Welt über tolle Ziele für die schönste Zeit des Jahres.

Zusätzlich gibt es jede Menge Anregungen und Tipps für die richtige Ausstattung bei Outdoor-Sportarten. Auch die Anbieter von Zelten, Faltcaravans, Caravaning- und Campingzubehör sowie Outdoorbekleidung und -ausrüstung zeigen ihr vielfältiges Angebot.

Bildergalerie

Auch zahlreiche europäische Topcamps sind wieder vertreten. Aus dem Salzburger Land ist der Campingplatz Mauterndorf aus dem Lungau dabei. Er stellt die herrlichen Wanderwege und Mountainbikestrecken rund um Gross- und Speiereck vor. Mitten im Nationalpark Berchtesgadener Land liegt der Camping Allweglehen, der unter anderem mit den kuscheligen Murmeltiertagen im Frühwinter wirbt.

Dem Alltag entfliehen und die Seele am wärmsten See Oberbayerns baumeln lassen, empfiehlt der beliebte Strandcamping Waging am See. Wen es in den Norden zieht, der steht beim Camping Stoverstrand direkt am Ufer der Elbe und in der Nähe quirligen Hafenstadt Hamburg richtig. „Meer Urlaub“ verspricht das Nordseecamp Norddeich und lädt zum erholsamen Relaxurlaub ein.

Im Südseecamp in der Lüneburger Heide gibt es Ferienspaß für Groß und Klein unter anderem im exotischen Südsee Badeparadies. 365 Tage im Jahr Campingurlaub vom Feinsten versprechen die Campingplätze in Südtirol und stellen perfekte Skipisten, weitläufige Biketrails und spektakuläre Wanderwege vor. Die Campingplätze rund um Valencia laden zu einem entspannten Campingurlaub in einzigartiger Kombination aus Kultur, Kulinarik und Pittoreske ein. Das Angebot ist überschaubar, aber breit gestreut.

Wer sich für die Mobilität auf und um den Campingplatz interessiert, ist wieder am Fahrrad-Testparcours zwischen den Hallen richtig.

E-Bike-Parcours vor Halle 15

Das Radfahren ist eines der liebsten Hobbys der Camper. Vor allem E-Bikes erfreuen sich großer Beliebtheit und werden gerne für die „letzte Meile“ zwischen Campingplatz und Ausflugsziel genutzt. Im Freigelände vor Halle 15 bietet der E-Bike-Parcours den Besuchern die Gelegenheit, in einem separaten Terrain die Fahreigenschaften von Elektro-Bikes, E-Scootern sowie E-Rollern auszuprobieren.

Traumhafte Caravaning-Reisen

Im Traumtouren-Kino in Halle 1 im ersten Obergeschoss können die Zuschauer auch in diesem Jahr spannende Caravaning-Destinationen erleben. Konstantin Abert, Janette Emerich und Uwe Hamm entführen die Caravaning-Fans in nah und weit entfernte Traumdestinationen und sorgen mit ihren charmant vorgetragenen Shows für einen speziellen Wow-Effekt. Spektakuläre Outdoor- und Abenteuerfilme gibt es am Freitag, 1. September, bei der European Outdoor Film Tour zu sehen.

Entspannen, Essen und Genießen ist auch zwischen den Hallen möglich. Hier finden sich Imbiss-Stände mit einem breiten Angebot.

Aktionen für Kinder

In Halle 3 sorgt eine vom Deutschen Wanderverband und der Messe Düsseldorf veranstaltete Rallye während der gesamten Messelaufzeit dafür, dass der Salon auch für Kinder ein Erlebnis wird. Mit einem Laufpass ausgestattet können die Kids die Halle erkunden und bei verschiedenen Ausstellern kleinere Rätsel lösen oder sich bei abwechslungsreichen Mitmachangeboten beweisen. Jugendliche und größere Kinder finden im Adventure Camp des Stadtsportbundes Düsseldorf vielfältige Spiel- und Klettermöglichkeiten. Im Freigelände zwischen Halle 11 und Halle 15 laden verschiedene Aktionsstationen zu Spiel und Spaß ein.

Übernachten im Caravan Center

Wer den Messebesuch zu einem Kurzurlaub machen möchte, steuert das beliebte Caravan Center auf dem Messeparkplatz P1 an. Der zur Laufzeit des Salons größte Campingplatz Europas mit rund 3.500 versorgten und unversorgten Stellplätzen bringt die Community zusammen. Aufgrund der großen Nachfrage sind die Stellplätze schnell ausgebucht und sollten daher noch vorher im Ticketshop reserviert werden.

AKTUELLE AUSGABE
08/2024
Abo
abschließen,
Prämie
sichern!
Akuelle image