> Ausflugstipps für Camper im September und Oktober

BergparkLeuchten, Erntedankfest bei Krabat und Apfelwochen am Bodensee

08.09.2023
Text: Camping, Cars & Caravans | Bild: Erlebnishof Krabat-Mühle Schwarzkollm, Kassel Marketing, djd Deutsche Bodensee Tourismus GmbH Lisa Duenser

Lassen Sie sich beim BergparkLeuchten in Kassel von Lichtkunstinstallationen und beleuchteten Wasserspielen verzaubern, lernen Sie bei einer Radtour durchs Lausitzer Seenland die Heimat der sorbischen Sagengestalt Krabat kennen, oder genießen Sie die Apfelwochen am herbstlichen Bodensee.

.

Licht mit Wasser

BergparkLeuchten, Kassel

Was haben Herkules und Neptun gemeinsam? Bei der Premiere des BergparkLeuchten 2023 vom 29. September bis 3. Oktober im Kasseler Bergpark Wilhelmshöhe wird eine fantastische Geschichte zum Leben erweckt, in der sich göttliche Eingebung und sagenhafter Heldenmut miteinander vereinen.

Lichtkunstinstallationen internationaler Künstler, eine großformatige Projektion auf einer rund 200 Quadratmeter großen Wasserwand, 3D-Videoprojektion auf der Schlossfassade, bewegte Lichtprojektionen am Herkules, die beleuchteten Wasserspiele in einer neuen Lichtinszenierung am Samstag, 30. September, und Montag, 2. Oktober, sowie ein vielfältiges Rahmenprogramm versprechen ein magisches Erlebnis.

Infobox

Infos und Campingmöglichkeit

Kassel Marketing GmbH, Obere Königsstraße 15, D-34117 Kassel, Tel.: 0049-5617077-07, info@kassel-marketing.de, www.kassel-marketing.de, www.bergparkleuchten.de

Campingplatz Kassel, Giesenallee 9, D-34121 Kassel, Tel.: 0049-5617077-170, www.campingplatz-kassel.de

Bei Krabat

Foto: Erlebnishof Krabat-Mühle Schwarzkollm

Radtour Lausitzer Seenland

Die Lausitz ist das Siedlungsgebiet der Sorben. Bis heute sind Sprache und das farbenprächtige Brauchtum des slawischen Volkes in der Region lebendig. Zu ihrem Kulturerbe gehört ein reicher Sagenschatz. Die 51 Kilometer lange Radtour „Durch Krabats sorbische Heimat“ macht damit bekannt. Sie führt über ebene, asphaltierte Radwege und wenig befahrene Nebenstraßen durch sorbische Ortschaften rund um das sächsische Hoyerswerda.

Startpunkt und Ziel ist die Krabat-Mühle in Schwarzkollm. Hier soll die bekannteste Sagengestalt der Sorben, der Zauberer Krabat, sein Handwerk erlernt haben. Heute ist die Mühle ein Erlebnishof, der Interessierte zur Begegnung mit sorbischen Traditionen einlädt. Weitere Einblicke gewähren unterwegs der Zeißighof, das Trachtenhaus Jatzwauk und die Schrotholzscheune Pattoka.

Infobox

Infos und Campingmöglichkeit

Veranstaltungstipp: Erntedankfest an der Krabat-Mühle Schwarzkollm vom 30. September bis 1. Oktober mit Vorführung traditioneller sorbischer Trachten und Tänze.

Radtour: www.lausitzerseenland.de/de/erleben/radfahren

Krabat-Mühle Schwarzkollm, Koselbruch 22, D-02977 Hoyerswerda OT Schwarzkollm, Tel.: 0049-35722-951133, info@krabatmuehle.de, www.krabat-muehle.de

Camping Familienpark Senftenberger See, Straße zur Südsee 1, D-01968 Grosskoschen, Tel.: 0049-3573-800100, www.senftenberger-see.de

Kulinarisches Dreierlei

Foto: djd Deutsche Bodensee Tourismus GmbH Lisa Duenser

Apfelwochen am Bodensee

Wandern, Radfahren und kulinarisches Entdecken gestaltet sich am herbstlichen Bodensee besonders genussvoll. Während der Apfelwochen vom 16. September bis 8. Oktober 2023 feiern Obstbauern und Gastronomen mit Elstar, Fräulein oder Kanzi ihre Apfel-Stars.

Nicht weniger ereignisreich präsentiert sich dann der Genussherbst bis 5. November, wenn es mit dem Schiff auf Zwiebelkuchenfahrt geht oder in den Weingütern die Fässer geleert werden. Außerdem lernen aktive Entdecker bei Führungen und Verkostungen sowie im Rahmen von Wander- und Radtouren die heimischen Früchte und die Landschaft, in der sie gedeihen, kennen. Erfrischende Badepausen im See oder wohlige Entspannung in den Bodensee- Thermen runden die vielseitigen Genusserlebnisse ab.

Infobox

Infos

Deutsche Bodensee Tourismus GmbH, 88045 Friedrichshafen, info@echt-bodensee.de, www.bodenseeherbst.de

AKTUELLE AUSGABE
08/2024
Abo
abschließen,
Prämie
sichern!
Akuelle image