> Zeltneuheiten 2023

Komfortabel zelten

08.03.2023
Text: Camping, Cars & Caravans | Bild: Outwell, Lüpkes, Westfield

CCC stellt Zeltneuheiten für die Saison 2023 vor.

OUTWELL TUNNELZELTE: variabel zelten ohne Caravan

Outwell bietet eine Moveable Front an – also ein bewegliches Vorderteil. Das versetzbare Element kann den Wohnbereich der Modelle Roseville 4SA und 6SA vergrößern oder bei der Platzierung weiter hinten eine geräumige, freie Veranda-Fläche schaffen. Auch das Tunnelzelt Rockland 5P mit Stahlgestell und die frei stehenden Vorzelte Jonesville 440SA und 290SA bieten nun diese versetzbare Vorderwand. Das Roseville 4SA startet bei 1.375 Euro, Rockland 5P kostet 1.000 Euro und das Jonesville 290SA liegt bei 1.625 Euro.
Mehr Infos

Outwell bietet für einige seiner Familienzelte eine variable Vorderwand an.

ISABELLA NORDIC: auf Dauer

Mit dem Nordic kombiniert Isabella das klassische Isabella Design mit Features aus Saison- und Dauercamping. Das atmungsaktive Isacryl Gewebe wird erstmals in der Firmengeschichte mit einem beidseitig PVC-beschichteten Dach kombiniert. Auch Fensterabdeckungen von außen, ein doppelter Faulstreifen und eine Tiefe von 240 cm sind bei Isabella eher ungewöhnlich. Das Basisgestänge und die Eingangstür links von der Mitte soll Saison- aber vor allem Dauercamper ansprechen. Das Nordic ist mit dem superstabilen Mega-Frame, aber auch anderen Gestängevarianten verfügbar. Geplant ist das neue Vorzelt mit einer Tiefe von 240 oder 300 cm zu Preisen ab 3.797 Euro.
Mehr Infos

WESTFIELD CERES: mit Luft

Das neue Luftvorzelt Ceres von Westfield bietet eine Vorzelttiefe von 260 cm. Durch Volleinzug in der Kederschiene lassen sich Fenster, Türen, Serviceklappen und die Tür problemlos öffnen. Die abnehmbaren Vorderwände mit getönter Fensterfolie sowie die Seitenwände mit Moskitonetzen können nach Bedarf eingesetzt werden. Das hochwertige Hydro-Tech Ripstop Material, die Dauerventilation und die abgetönten Fenster sollen nicht nur an heißen Sommertagen ein sehr gutes Raumklima schaffen. Dank der AAS-Lufttechnik kann es schnell aufgebaut werden. Die Preise starten bei 1.300 Euro.
Mehr Infos

AKTUELLE AUSGABE
08/2024
Abo
abschließen,
Prämie
sichern!
Akuelle image