top-bar info item image Wissenswerte Beiträge rund um mobiles Reisen
top-bar info item image Täglich neue Artikel
top-bar info item image Exklusives Insiderwissen
top-bar info item image Sonderangebote

Galerie: Camping-Zubehör des Monats März 2023

Für den März hat Camping, Cars & Caravans eine Auswahl an interessantem Camping-Zubehör zusammengestellt: ein Schmelzfeuer, eine wasserdichte Tasche fürs Handy, ein 5G-Router und mehr.

Fotos: Hersteller

1 / 7

SCHMELZFEUER VON DENK: Feuer und Flamme

Ein Schmelzfeuer ist ein technisches Gerät. Der Dauerdocht ist aus einer nicht brennbaren Glasfaser gewickelt, die sich nicht verbraucht. Er darf ausschließlich mit Wachs betrieben werden. Altes Wachs und Kerzenreste werden eingeschmolzen und wiederverwendet. Je besser die Art, Qualität und Zusammensetzung des Wachses ist, desto besser die Funktion des Schmelzfeuers und auf häufigere Wartungsarbeiten kann verzichtet werden. Echtes Bienenwachs enthält organische Bestandteile, die den Wachstransport stören können und zu einer stärkeren Rußbildung führen.

Schmelzfeuer Indoor kann auch im Außenbereich verwendet werden, jedoch ist seine Flamme nicht vollends windsicher. Hierfür hat Denk die Version Camping CeraLava geschaffen. Sie ist mit der zehnfachen Menge Wachs gefüllt, ist aber noch etwas schwerer – nämlich 3,7 kg. Die windsichere Fackel sorgt mit der großen, lebhaften Flamme für eine stimmungsvolle Lichtwirkung vor dem Caravan. Gefüllt mit Wachs schafft sie sagenhafte 36 Stunden Dauerbrand. Die schwarze Keramik CeraLava ist frostsicher und wird aus fein gemahlenem Lavasand in Verbindung mit speziellen Tonen aus dem Westerwald hergestellt.

Die Schmelzfeuer von Denk sind hochwertig gefertigt, aber auch hochpreisig. Die kleine Ausführung kostet 70 Euro, mit Wärmehaube 149 Euro. Das Camping Schmelzfeuer kostet 129 Euro.

AKTUELLE AUSGABE
08/2024
Abo
abschließen,
Prämie
sichern!
Akuelle image